Dec 22, 2011

Gelegenheiten für Handy-Promotions

Unbestreitbar entwickeln sich Mobiltelefone zu einem festen Bestandteil des Marketing-Mix, und bieten vielen Vertriebsexperten zahlreiche Möglichkeiten, mit ihren Kunden Kontakt aufzunehmen. Während sich das mobile Internet einer immer größeren Beliebtheit erfreut, wachsen auch die Erwartungen der Kunden an die Leistungen und Interaktionsmöglichkeiten dieser Geräteklasse.
Doch bevor Sie Ihre Produkte oder Dienste jetzt auf die Reise zum Mobiltelefon schicken, sollten Sie genau untersuchen, welche Werbestrategie am wirkungsvollsten ist, um aus einer mobilen Erfahrung neue, intensivere Kundenbeziehungen und damit langfristige Einnahmequellen entstehen zu lassen.
Die wichtigsten Faktoren, die es beim Marketing für mobile Nutzer zu bedenken gilt, sind die ständige Mobilität und der kleinformatige Handy-Bildschirm. Wenn man das im Hinterkopf behält, dann müssen die Marketing-Botschaften kurz und prägnant, die Navigation auf die Landing-Page einfach und mühelos und die Ladezeit schnell und effektiv sein. Denn nur so wird der Nutzer auf die Botschaften aufmerksam.

Wenn Sie als Webmaster feststellen, dass immer mehr Besucher von Mobiltelefonen aus auf Ihre Webseite zugreifen, dann ist es jetzt an der Zeit, über die mobile Erfahrung nachzudenken, die Sie vermitteln wollen. Anstatt Ihre mobilen Besucher weiter damit zu frustrieren, von einem Mobiltelefon aus auf einer für einen Desktop optimierten Seite zu surfen, sollten Sie diese lieber angenehm überraschen und ihnen das liefern, was sie sich genau in diesem Moment wünschen - nämlich leicht nutzbare, auf das Mobiltelefon zugeschnittene Inhalte.

Die einfachste und schnellste Lösung, mobilen Traffic von einer Desktop-Seite auf eine für Mobiltelefone zugeschnitte Seite umzuleiten, ist ein Auto-Detect- und Redirect-Skript, das Handynutzer identifiziert und diese automatisch auf eine vordefinierte Seite für Mobiltelefone leitet. Wenngleich dem Nutzer nicht garantiert wird, den gleichen Inhalt wie auf dem Desktop vorzufinden, so macht er hier dennoch eine sinnvolle, positive Erfahrung in seinem mobilen Umfeld. Die Konvertierungsraten oder Bestellungen mit einem Redirect-Script belaufen sich im Durchschnitt auf 1 %. Selbstverständlich entstehen dem Webmaster durch diese Option, die sich als ausgesprochen erfolgreich zur Monetarisierung des mobilen Traffics erweisen kann, keinerlei Risiken oder Kosten.

Eine weitere bequeme Methode zur Nutzung Ihrer mobilen Besucher ist ein White Label. Diese Lösung bietet Ihnen die Möglichkeit, den Traffic auf eine für Mobiltelefone optimierte Seite mit Ihren eigenen Inhalten und Markenspezifikationen, wie Logo, Farben, etc., zu lenken. Dabei werden Sie von der anspruchsvollen Software des White Labels unterstützt. Der Nutzer bekommt genau das, wonach er von Anfang an suchte, und kann den gewünschten Inhalt in einer für Mobiltelefone optimierten Ansicht aufrufen. Die Konvertierungraten sind im Vergleich mit dem Desktop-Internet höher und liegen im Durchschnitt bei 1,5 %.
Möchte man die Werbemaßnahmen auf Mobiltelefonen erhöhen, so funktioniert dies nach ähnlichen Prinzipien wie im traditionellen Internet. Es gibt jedoch ein paar spezielle Methoden, die nur im mobilen Umfeld eingesetzt werden können. Werbung erscheint auf Mobiltelefonen im Allgemeinen in zwei Formen: als grafische Bannerwerbung oder als Text-Ads, die direkt auf das Gerät geschickt werden (innerhalb eines Handy-Internetbrowsers oder einer anderen Telefonapplikation). Animierte oder statische Banner werden normalerweise mit einem Textslogan kombiniert, um auf die Klickfunktion der Werbeeinheit hinzuweisen und die Klickraten zu erhöhen. Standardmäßig werden verschiedene Banner-Kreationen und Landing-Pages ausprobiert. So kann leicht herausgefunden werden, was am besten funktioniert und am vielversprechendsten ist, um aus Handy-Surfern zahlende Kunden zu machen.
Meiner Erfahrung nach haben Kampagnen auf Mobiltelefonen generell eine bessere Resonanz und bessere Klickraten als traditionelle Online-Werbung. Ich denke, das liegt zum einen am Neuigkeitseffekt der Interessenten, der übersichtlicheren Strukturierung und zum anderen an der absoluten Privatsphäre eines mobilen Gerätes (was insbesondere bei nur für Erwachsene bestimmten Inhalten von großem Vorteil ist).

Das Mobiltelefon bietet Ihnen als Plattform aufregende Möglichkeiten für Ihre Marketing-Vorhaben. Und insbesondere im Bereich der Erwachsenenunterhaltung gibt es noch ein großes Wachstumspotenzial. Ganz bestimmt hat die Existenz von Smartphones zur Ausweitung des Video-Inhalts auf Mobiltelefonen beigetragen. Machen Sie den Schritt in Richtung Mobiltelefone und nutzen Sie die vielen Vorzüge dieses Kanals.

No comments:

Post a Comment